Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Flexibilität in der Elektrizitätswirtschaft: Unkonventionelle Beiträge zum Regelleistungsmarkt

09/03/2016 @ 09:00 - 18:00

Fachtagung
Die Fachtagung Flexibilität in der Elektrizitätswirtschaft: Unkonventionelle Beiträge zum Regelleistungsmarkt richtet sich an Teilnehmende aus der Industrie und dem Energiesektor. Die Referenten vermitteln einen Einblick in die Herausforderungen und Erfahrungen aus dem Regelleistungsmarkt, in aktuelle Projekte sowie in die künftige Markt- und Technologieentwicklung.

Vorträge:


LUCCERNE – Lucerne Competence Center for Energy Research
Prof. Dr. Sabine Sulzer Worlitschek, LUCCERNE, Hochschule Luzern


Regelpooling mit landwirtschaftlichen Biogasanlagen
Urs Zahnd, Fleco Power


Pooling von Lasten und Generatoren aus Sicht eines EVUs
Thomas Reithofer, CKW


Erfahrungen einer KVA im Regelleistungsmarkt
Arthur Schnieper, Renergia


BKW Powerflex
Franziska Megert, BKW


Virtuelle Kraftwerke und flexible Nachfrage – Welche Projekte wir umgesetzt haben
Dr. Sleman Saliba, ABB


Überarbeitung der Branchenempfehlung zur Anbindung von Regelpools
Olivier Stössel, VSE


Der Regelleistungsmarkt in der Schweiz: Status Quo und künftige Entwicklungen
Aby Chacko, Swissgrid


Teilnahme der Schweizer Industrie am Regelleistungsmarkt
Reto Abt, Hochschule Luzern


Unkonventionelle Beiträge der EKZ zum Regelleistungsmarkt
Michael Koller, EKZ


IMG_9600.ed IMG_9594.ed IMG_9585.ed IMG_9578.ed IMG_9562.ed IMG_9537.ed IMG_9525.ed IMG_9479.ed IMG_9498.ed IMG_9462.ed IMG_9514.ed2 IMG_9516.ed IMG_9519.ed IMG_9627.ed IMG_9628.ed IMG_9624.ed IMG_9623.ed

Details

Datum:
09/03/2016
Zeit:
09:00 - 18:00
Website:
https://www.hslu.ch/regelleistungsmarkt

Veranstalter

Christoph Imboden
Telefon:
+41 41 349 37 52
E-Mail:
christoph.imboden (at) hslu.ch

Veranstaltungsort

Hochschule Luzern – Technik & Architektur
Technikumstrasse 21
Horw, Luzern 6048 Schweiz
Website:
www.hslu.ch